icon_versand.png Gratisversand ab 39,- EUR       0,00€ Rückversandkosten      icon_rechnung.png Kauf auf Rechnung      100% ökologisch und fair gehandelt

bewusst ERGÄNZEN mit Bio-Pflanzenpulver

Bereichere deine tägliche Ernährung mit natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Vitalstoffen aus wertvollen Früchten und Pflanzen. Gut versorgt steigerst du dein Wohlbefinden, bist fitter und aktiver.
Unsere Natur-Ergänzungen für dich sind Bio, vegan, laktosefrei und glutenfrei.

bewusst ERGÄNZEN

Nahrungsergänzung - ist das wirklicht nötig?

Was du isst, wird ein Teil von dir. Diesen Satz solltest du immer im Hinterkopf behalten. Er wird Einfluss auf die Auswahl

deiner Lebensmittel haben. Denn unsere Ernährung hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Bestimmte Vitamine, Mineralstoffe und

gesunde Fettsäuren tun uns gut, hoch verarbeitete fettreiche Lebensmittel hingegen schaden der Gesundheit. 

In vielen Studien ist der Zusammenhang zwischen unserer Ernährungsweise und bestimmten Zivilisationskrankheiten hinreichend beschrieben. 

Man muss keine Untersuchungsberichte studieren, um zu wissen, wie sich zu wenig Obst und Gemüse auf unsere Gesundheit auswirken. 

Die Frage ist, essen wir täglich genug davon in der richtigen Zusammenstellung, sodass die empfohlenen Tagesmengen eingehalten werden?

Das fällt nicht immer leicht. Zum Kochen fehlt oft die Zeit und die Verlockung von Fastfoodrestaurants  ist groß.

Hinzu kommt, dass konventionelle Lebensmittel durch ausgelaugte Böden und hohen Kunstdüngereintrag weniger Vitalstoffe enthalten, als früher. 

Es wird also immer schwieriger, uns ausgewogen und gesund zu ernähren. 

Wir haben keinen Masterplan für deine Ernährung. Was wir dir aber versichern können: 

Frucht- und Gemüsepulver aus hochwertigen Pflanzen können dir dabei helfen, deine Ernährung ausgewogener zu gestalten. Sie sind reich an

Vitalstoffen und können sinnvoll deinen täglichen Speiseplan bereichern und ergänzen.

Vitalstoff - was ist das?

Vitalstoffe sind Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe in 

unserer Nahrung. Sie sind an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Die Arbeit des Immunsystems und der Muskeln, das Zellen- 

und Knochenwachstum, die Hormonproduktion und viele weitere Körperfunktionen stehen in Zusammenhang mit einer ausgewogenen Vitalstoffversorgung.

 

Einige Vitalstoffe kann unser Körper selbst produzieren, andere muss er über die Nahrung aufnehmen. Ein Mangel an bestimmten Vitalstoffen 

kann sich beispielsweise in Müdigkeit, Nervosität oder Entzündungen im Körper zeigen. 

Unter bestimmten Lebensumständen kann ein erhöhter Bedarf bestimmter Vitalstoffe vorliegen. 

Ein erhöhtes Stress-Level, Diäten, einseitige Ernährung, Fastenkuren oder der Genuss von Kaffee oder Alkohol können 

einen Mehrbedarf erfordern. Bist du Vegetarier oder Veganer? Dann solltest du deine ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Vitalstoffen einmal im Jahr vom Arzt checken lassen.

Sekundäre Pflanzenstoffe - klein aber enorm einflussreich

Sie sind in Pflanzen enthalten, also zum Beispiel in Obst, Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten, Ölen, Nüssen, Samen und Tee. Sekundäre Pflanzenstoffe verleihen den Pflanzen und Früchten Farbe und Aroma. 

Experten rücken sie in die Nähe klassischer Nährstoffe hinsichtlich Ihrer Bedeutung für den Menschen. 

Die Wissenschaft kennt mittlerweile über 30.000 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe.

Carotinoide beispielsweise stehen für die Stärkung der Abwehrkräfte. Man findet sie in frischen Möhren, aber auch in Urucum.

Polyphenole spielen eine wichtige Rolle bei Entzündungen und Infektionen.

Phytoöstrogene, im Avacadoöl enthalten, wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus und kommen unserem Herz-Kreislaufsystem zu Gute.

Antioxidantien - Gegenspieler der freien Radikale

Freie Radikale sind Stoffwechselprodukte, die wir aus unserer Umwelt aufnehmen (z.B. über UV-Strahlung oder Luftverschmutzung), die unser Körper aber auch selbst bildet. Nehmen freie Radikale im Körper überhand, greifen sie unsere gesunden Zellen an Es entsteht oxidativer Stress. Eine Folge davon ist vorzeitige Hautalterung.

   

Zum Glück kannst du dir ein Schutzschild gegen freie Radikale aufbauen, nein eigentlich anessen. Denn es gibt sie, die Radikaljäger: Antioxidantien neutralisieren freie Radikale und reduzieren oxidativen Stress. Sie sind in vielen Lebensmitteln enthalten und natürlich auch in unseren natürlichen Ergänzungen. 

Die bekanntesten Antioxitantien sind C-Vitamine, sie kommen hauptsächlich in Früchten vor, alternativ natürlich in Fruchtpulvern. 

Vitamin E, ebenfalls ein antioxitativer Held, ist in vielen Pflanzenölen zu finden. Probiere mal unser Hanföl.

Zink und Selen übernehmen wichtige Funktionen beim Stoffwechsel. 

Deshalb ist es wichtig, sich gesund zu ernähren und ggf. vitalstoffreiche Ergänzungen in den Speiseplan zu integrieren. So erhältst du das Gleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien in deinem Körper und baust Mangelerscheinungen vor. 

Bei Medikamenteneinnahme solltest du die Ergänzungsmittel mit deinem Arzt besprechen.

Das Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Das Produkt wurde zum Produkt-Vergleich hinzugefügt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.